Welcher Ernährungstyp bist Du?

Wissen schafft den entscheidenden Unterschied

CoGAP, das Center of Genetic Analysis and Prognosis in Köln hat viele Forschungsjahre in die Untersuchung jener menschlichen Gene gesteckt, welche die Verwertung unserer Nahrung steuern. Letztlich entdeckte man
4 charakteristische Gruppen der Erbanlagen - je nachdem wie die 3 Grundbausteine unserer Nahrung - Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß - im Körper verwertet werden. Auch Dein Körper verwertet Nahrung nach einem dieser 4 Muster, den sogenannten Meta-Typen. Der naheliegende Schluss: Wenn Du Deine Ernährung nach Deinem Meta-Typ ausrichtest, kann Dein Körper das Beste daraus machen - optimale Voraussetzungen dafür, sich vital und leistungsfähig zu fühlen und Gewichtsproblemen adieu sagen zu können.
Für das Gewicht ist zusätzlich noch die richtige Form der körperlichen Betätigung wichtig. Darum ermittelt der CoGAP MetaCheck neben Deinem Ernährungstyp auch Deine Sportvariante. Damit weißt Du genau, wie Du Dein Leben nach Deinen Erbanlagen gestalten kannst.

fisch.jpg

Viele wählen die falsche Diät!
Du brauchst DEINE Diät und nicht irgendeine! Welche Diät zu Dir passt, entscheiden Deine Erbanlagen - genauer jene, welche festlegen, wie Dein Körper Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate verarbeitet und wie Sport Dich beeinflusst. Dem entsprechend bis Du ein Alpha-, Beta-, Gamma- oder Delta-Typ.bzw. aus sportlicher Sicht ein Ausdauer- oder Schnelligkeits-Typ. Circa die Hälfte der Personen sind Kohlenhydrat-Typen und mit einer Low Carb Diät gar nicht gut beraten. Auf die Bevölkerung umgelegt, sieht die Verteilung folgend aus:

Wenn Du mal keine Zeit zum Kochen hast: MetaShake für jeden Typ